Eintauchen in Deine Tiefe!

      Die Tierkommunikation ist die Sprache des Herzens. Es ist die Sprache von Mensch zu Tier. Die Tierkommunikation ist ein Erspüren, ein Fühlen, ein Sehen von Bildern und ein Hören. Diese Sprache berührt unser Herz und bringt Dich deinem Tier näher. Tiere berühren unsere Herzen mit ihrem Dasein und öffnen unsere Herzen wie automatisch, dies passiert einfach.

      Mit der Sprache des Herzens siehst Du dein Tier in einem anderen Licht. Du erkennst sein ganzes Wesen. Durch die Tierkommunikation erweitert sich dein Horizont und die Verbindung zu deinem Tier wird intensiver. Wir können durch und mit unseren Tieren einiges lernen- nicht nur das sie uns den Spiegel hin halten und wir uns mit einigen Verhaltensweisen und Muster auseinander setzen müssen- dürfen. Unsere Tiere werden auch gerne in unser Leben mit einbezogen und können uns unterstützen. Sie sehen sehr vieles aus einer anderen Perspektive und dadurch öffnen sich neue Wege und Möglichkeiten. Oft haben wir den Tunnel Blick und vergessen, welche Möglichkeiten wir noch alles haben. Aber unsere Tiere sehen das Ganze.

      Wenn Du Dich der telepathischen Kommunikation öffnest – öffnest Du dich auch für Dich selbst. Du blickst in deinen Spiegel der Selbsterkenntnis. Du setzt dich mit dir und deine Gefühlen auseinander. Du tauchst ein in deine eigene Tiefe und verbindest dich mit deinem wahren selbst. Tiere unterstützen Dich bei deinem Prozess der Selbsterkenntnis. Zum Beispiel haben die eigenen Tiere schon geholfen durch eine Krankheit seinen eigenen Weg zu erkennen und diesen zu gehen. Auch zwei meiner Hunde haben dies schon gemacht, dies kenne ich aus meiner eigenen Erfahrung.

      Ich wünsche Dir, dass Du dein Weg erkennst und ihn gehst und mit deinem Tier eine schöne und innige Zeit verbringst. Nutze die Herausforderung wenn dein Tier dir den Spiegel hin hält. Erkenne den Schatz. Öffnen Dich für die Sprache des Herzens, es verbindet dich tiefer mit deinem Tier.

      Liebe Grüsse

      Manuela